Homöopathie   Akupunktur   Bioresonanz  Gynäkologie

 

Startseite    Texte    Bücher    Biografie   English Pages     Kontakt

 

 

 

Bücher von Theresia Altrock

English books at the bottom of the page



Tinnitus - ganzheitlich behandelt mit Homöopathie und Akupunktur


371 Seiten, Hüthig Medizin, Stuttgart, 1998, ISBN: 3-8304-0201-5, 49,95 €
Leider vergriffen

Die Autorin, Dr. med. Theresia Altrock, stellt ihr Konzept zur Behandlung von Tinnitus auf naturheilkundlicher Basis vor.

Kernstück ist ein umfangreiches Repertorium von 900 Tinitus-Symptomen und ihnen zugeordneten homöopathischen Heilmitteln, das aus der Fachliteratur und eigenen Erfahrungen zusammengestellt wurde. Diese weltweit einzigartige Zusammenstellung ist eine wertvolle Hilfe bei der Behandlung.



Gefahren durch Dentalmaterialien und Umweltnoxen
Bewährte Methoden in Diagnose und Therapie



16,5x23,5 cm, 148 Seiten, 36 s/w Grafiken, Kellinghusen, 2006,
ISBN: 978-3-931050-76-4 , 30,- €
Inhaltsverzeichnis (PDF-Datei)

Gefahren durch zahnärztliche Werkstoffe beschränken sich nicht auf die hinlänglich bekannten Risikofaktoren von Amalgam wie Neurodermitis bei Neugeborenen durch in der Muttermilch konzentriertes Quecksilber, Konzeptionsschwäche bei jungen Frauen oder Demenzsymptome bei älteren Patienten. Nahezu alle Werkstoffe können in Einzelfällen schwerwiegende Unverträglichkeiten hervorrufen, wie die Autorin in über 20 Jahren ganzheitlicher Praxis feststellen musste.

Das besondere an diesem Buch ist nicht nur die detaillierte Beschreibung möglicher Gefährdungen durch Dentalmaterialien und Umweltnoxen, sondern die praxisbewährten Diagnose- und Therapieverfahren, um schnell und sicher beispielsweise verborgene Eiter- oder Kariesherde zu bestimmen oder Allergien von Unverträglichkeiten zu unterschieden und erstere in wenigen Minuten dauerhaft zu therapieren.

Dr. Altrock, die 2002 ihr 50. Berufsjubiläum feierte und von sich sagt:„Noch nie hat mir mein Beruf so viel Spaß gemacht wie heute”, begann nach 25 Jahren fachärztlicher Tätigkeit als Gynäkologin Weiterbildungen in Homöopathie (Lehrbefähigung), Ohrakupunktur (C-Diplom) und Umweltmedizin. Heute sind ihre Methoden im guten Sinne unkonventionell: Fundiert, über Jahrzehnte erprobt und erfolgreich.

Wir danken Frau Dr. Altrock für dieses Buch, das zu einem Standardwerk für die Auswirkungen von Schadstoffbelastungen jeder Art werden dürfte.“

Dr. P. Reichert, Internationale Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e.V.

Mit Geleitworten von Prof. Dr. Ingrid Gerhard, Heidelberg und Dr. med. dent. Karin Wolkenar, Bonn.



Ohrgeräusche ganzheitlich behandeln

Wissenswertes für Tinnitus-Patienten


13,95 €
78 Seiten, Hüthig Medizin, Stuttgart, 1997, jetzt: Techau Verlag
ISBN: 978-3-931050-78-8

In diesem Ratgeber stellt Frau Dr. Altrock ihre wichtigsten Erkenntnisse zur Entstehung und Behandlung von Tinnitus vor. Sie beschreibt die vielfältigen schädlichen Einflüsse auf das Immunsystem, die nach ihren Erfahrung Mitverursacher und manchmal sogar allein auslösend für Tinnitus sind. Die Beseitigung der störenden Faktoren ist die Grundlage für ihre oft erfolgreiche Therapie.

Am Ende steht eine Zusammenfassung in Form eines 9-Punkte-Programms, das auch Patienten die Möglichkeit gibt, mögliche Störfaktoren zu lokalisieren und damit geeignete Schritte einzuleiten.



Praktische Einführung in den RAC
(Reflex auricolo-cardiaque oder Nogier-Reflex)

Theresia Altrock, Praktische Einführung in den RAC, 18 S. A4
Kellinghusen 2003, 9,80 €
ISBN 978-3-931050-65-8

Heft inclusive Polarisationsfilter 22,80 Euro
ISBN 978-3-931050-66-5



Beschrieben werden Herkunft und Funktion des RAC, aber auch Bedingungen und Techniken der Anwendung.

Dieses Heft ist keine umfassende Darstellung des RAC’s und seiner Anwendungstechniken, sondern eine Zusammenstellung wichtiger Daten und Hinweise, die zum ersten Einsatz in der Praxis erforderlich sind.

Fortgeschrittene wird die Technik der RAC-Tastung in Verbindung mit einem Polarisationsfilter interessieren.

Mit diesem Heft (auch einzeln) ist ein medizinisches Polarisationsfilter erhältlich, das nicht nur preisgünstiger ist als bislang gebräuchliche Filter, sondern für manche Anwender auch einen deutlicher spürbaren RAC hervorruft.
Medizinisches Polarisationsfilter 15,– Euro

Weitere Informationen hier.

Informationen zu RAC-Wochenend-Seminaren



Homöopathische Tinnitus-Datenbank

für Windows
Nur beim
Verlag erhältlich für 150,– Euro inclusive Versand

Wie die Autorin in über 1300 behandelten Fällen gezeigt und in mehreren Büchern wie zahllosen Artikeln dargelegt hat, ist mittels Homöopathie und Akupunktur oftmals eine erfolgreiche Behandlung von Tinnitus möglich.

Die zeitaufwändige Repertorisierung von Symptomen und den passenden homöopathischen Mitteln ist lässt sich durch den Einsatz eines Computers stark beschleunigen.

Dr. Altrock hat aus verschiedenen Repertorien und aus ihrer praktischen Erfahrung eine umfangreiche und weltweit einmalige Sammlung von Tinnitus-Symptomen und zugeordneten Mitteln zusammengestellt. In zurzeit 392 Datensätzen werden weit über 700 Tinnitussymptomen die geeigneten homöopathischen Mittel gegenübergestellt.

Zum ersten Mal erscheint diese Sammlung jetzt als Datenbank für Windows-Betriebssysteme.

Mehr





Tinnitus erfolgreich behandeln

Dokumentation zum 9-Punkte-Programm

© Techau Verlag 2005, 261 S A5, 30,- €
ISBN:978-3-931050-72-6





Obwohl Ohrgeräusche weit verbreitet sind, wird die Behandlung von Tinnitus noch von vielen Unsichherheiten bestimmt. Umso bemerkenswerter ist daher dieses Buch.

Dr. Altrock, eine angesehene Ärztin mit mehr als 50 Jahren Berufserfahrung, behandelte im Verlauf von 20 Jahren über 1200 Patienten mit Tinnitusbeschwerden – in den meisten Fällen mit Erfolg. Nach einem ersten Zufallserfolg bei Tinnitus suchten mehr und mehr Menschen ihren Rat, und Frau Altrock begann die Bedingungen der Ergebnisse zu systematisieren

Entgegen der Meinung vieler Kollegen ist sie zu der Überzeugung gelangt, dass der Tinnitus durch ein geschwächtes Immunsystem entsteht. Sie deutet ihn als einen „Hilfeschrei des Immunsystems”. Demzufolge ist bei der Behandlung zunächst zu bestimmen, welche Faktoren die Immunfunktionen beeinträchtigen.

Dieser Ansatz hat einen nicht unerheblichen Nachteil: Er steht nicht in Übereinstimmung mit der herrschenden Lehrmeinung. Es gibt aber auch einen Vorteil: Er funktioniert. Er verhalf ihr sogar zur erfolgreichen Behandlung manch anderer chronischen Erkrankungen.

Hier legt Theresia Altrock zum ersten Mal eine ausführliche Beschreibung ihres „9-Punkte-Programm” gegen Tinnitus vor, unterstützt durch eine Vielzahl von Fallbeispielen, die thematisch geordnet sind.

Damit möchte Sie nicht „den” Behandlungsweg für Tinnitus beschreiben, sondern ihre Kollegen zur fachlichen Diskussion und Überprüfung ihrer Ideen einladen.

Zum Download des Inhaltsverzeichnisses



Allergien einfach löschen

© Techau Verlag 2009, 14 S A5, 5,– €
ISBN: 978-3-931050-80-1




Die Ärztin Dr. med. Theresia Altrock arbeitet seit Jahrzehnten mit Homöopathie, Akupunktur und energetischen Verfahren.
Eine ihrer zahlreichen Entdeckungen ist ein Verfahren, Allergien schnell und dauerhaft zu behandeln
Dazu kombiniert sie Methoden der Ohrakupunktur mit einem energetischen Verfahren.
In nunmehr 20 Jahren hat sich diese Vorgehensweise in ihrer Praxis fest etabliert.



Tinnitus Datenbank

Die zeitaufwändige Repertorisierung von Symptomen und möglichen Mitteln ist ein wesentlicher Teil der homöopathischen Behandlung.

Mit ihrer großen Erfahrung hat Dr. Altrock aus verschiedenen Repertorien und aus ihrer praktischen Erfahrung eine umfangreiche und weltweit einmalige Sammlung von Tinnitus-Symptomen und zugeordneten Mitteln zusammengestellt. In zurzeit 392 Datensätzen werden weit über 700 Tinnitussymptomen die geeigneten homöopathischen Mittel gegenübergestellt.

Weitere Informationen



Tinnitus Causes And Their Treatment

Techau Verlag, Kellinghusen 2002, 15,–€
ISBN: 978-3-931050-64-1




Dr. Theresia Altrock has been an active physician for 50 years. After working as a gynacologist in Germany for 25 years, she wondered if there were ways to help her patients more, while reducing necessity for operations. So she started studying acupuncture and homeopathy.

Some time later, one of her patients lost her tinnitus while treating her cerval spine after an accident. Dr. Altrock grew interested in this field and more and more people came to ask her advice.

Now, having treated about 1200 cases of tinnitus, she is sure most of them can be helped. She says: “Tinnitus is a cry for help of the immune system. With methods like homeopathy and acupuncture you can tell what part of the organism is in trouble and why. After removing the cause, the healing of tinnitus is possible in most cases.”

After lecturing twice at the Tinnitus World Congress, a growing number of requests were made for Dr. Altrock’s work to be translated into english. This book does not only offer advice for sufferers of tinnitus but also for the physician. Theresia Altrock describes the most common causes for tinnitus and ways to treat them, based on her experience in traditional methods of holistic medicine. At the end, she compiles a list of nine suggestions: What to to if a tinnitus endures in spite of conventional medical treatment.

Many years of experience led her to this conviction:

Don’t let anyone tell you there is no hope. They are wrong.”

Order

Die Übersetzung und Überarbeitung des Ratgebers „Wissenswertes für Tinnitus-Patienten" basiert auf Erfahrungen mit inzwischen 1200 behandelten Patienten. Der einzigartige Ansatz der Tinnitusbehandlung, bestehend aus der Kombination verschiedener erprobter Verfahren der Naturheilkunde, wie die Erfolge der Arbeit stoßen inzwischen weltweit auf aufmerksames Interesse.

Viele Fachbegriffe wurden jetzt in Allgemeinsprache übertragen, einige Angaben wurden aktualisiert und in einem hinzugefügten Anhang werden jetzt wichtige Begriffe ihrer Arbeitsweise erklärt. Dadurch erschließt sich auch dem Nichtmediziner die Wirkungsweise dieser erfolgreichen Arbeit. Kollegen erhalten Anregungen, um diese Behandlungsmethoden selbst anzuwenden.




Getting started with the RAC
(Reflex auricolo-cardiaque, also called VAS:
Vegetative Autonome Signal)




In this book, Theresia Altrock explains the origin of the RAC testing method and its most simple use with the help of a polarisation filter.

Dr. Altrock gives detailed information on how to learn the RAC, how to use it for safe results and gives numerous examples of usage.

In addition we offer a new medical polarisation filter, which triggers stronger reactions than photographic polarisation filters.

Booklet: 11 €
Polarisation filter 14 €

Booklet & filter 23 EUR €

(without tax)

Order

 

 

Schnell und einfach beim Verlag bestellen (ohne Versandkosten)